Aktuelles

Flugfunk 8,33: Endlich der Durchbruch

Für Flugfunkgeräte, die keine Flugsicherungsdienste leisten, also beispielsweise Funkgeräte für Info-Plätze, sowie Handfunkgeräte für Start, Rückholer, Verfolger und offene Luftsportgeräte, sind jetzt auch Geräte zugelassen, die nicht den komplexen Bestimmungen der Musterzulassung des Bundesamts für Flugsicherung (BAF) unterliegen.

Weitere Details hier...

Windparks und Luftsicherheit

Im Juli hat der DAeC mit den Partnern AOPA und der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze (IDRF) die politischen Parteien gefragt: „Wie halten Sie es mit der Windenergie?“

Die Antworten finden Sie hier: Sonderveröffentlichung Wahlprüfsteine

Der FSV Eilenburg erfolgreich unterwegs

In der diesjährigen Saison erspringen sich die Sportler des Fallschirmsportvereins Eilenburg e.V. bereits zwei Siege im DeutschlandCup.

Widerspruch gegen Frequenznutzungsbeiträge

Im Rechtsstreit mit der Bundesnetzagentur für die Beiträge der Frequenznutzung erarbeitete der DAeC mit Anwälten ein Widerspruchsschreiben, worauf wir euch gern hinweisen möchten.