Modellflug

... die nächsten Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.

Aktuelles

Der Spuk ist zu Ende - die „Hexen“ haben Dresden wieder frei gegeben

45. Hexentreffen erfolgreich beendet

Das 45. Hexentreffen fand dieses Jahr in der Landeshauptstadt Dresden am Flughafen Dresden –International statt. Vom 25. – 27. Januar 2019 trafen sich die Luftsportlerinnen und einige wenige Partner, um sich auszutauschen. Dabei stand das Treffen unter dem vielsagenden Motto:

WIR FLIEGEN…EGAL WOMIT!

„Die Hexen der Lüfte“ - Kunst meets Pilotinnen - Vereinigung Deutscher Pilotinnen – Fliegendes weibliches Netzwerk – Fotoprojekt Ehrensäule

 AnDerLuft so lautet der Titel eines Kunstprojekts einer Mülheimer Künstlergruppe in der Luftschiffhalle auf dem Flughafen Essen-Mülheim EDLE. In dem von weitem hervorragend sichtbaren grünen Luftschiffhangar in EDLE, in dem sonst nur das Luftschiff Theo überwintert, wurden u. a. sieben langjährige Pilotinnen der Vereinigung Deutscher Pilotinnen zum Kunstobjekt.

Luftfahrtveranstaltungen

Liebe Luftsportler

am 15.01.2019 sind die neuen gemeinsamen Grundsätze des Bundes und der Länder zur Genehmigung von öffentlichen Veranstaltungen nach § 24 Luftverkehrsgesetz (Luftfahrtveranstaltungen) in Kraft getreten.

Die NfL dazu:  NfL_1-1533-19.pdf 

6. Modellflug- und Racecarshow

Die Niederlausitzhalle in Senftenberg ist wieder Schauplatz der Modellflugkünste und Racecaraction. Haltet euch das Wochenende 02.-03. Februar 2019 also für diesen Event frei!

1. Mould-Cup

Am 27. Oktober 2018 veranstaltet der Modellflugclub Rossendorf den "first Mould Cup". Mehr Infos und die Ausschreibung finden sich im Hauptbeitrag.

Hex Hex! – Hexentreffen 2019

Hex Hex! – Hexentreffen 2019

Juni 11th, 2018 | Posted by Julia Jansen in Frauen im Luftsport

Vom 25.-27.01.2019 laden die UL-Pilotinnen Denise, Nancy und Lisa alle deutschen Luftsportlerinnen zum 45. Hexentreffen ins sächsische Elbflorenz, Dresden.  Unter dem Motto „Wir lieben Fliegen…egal womit!“ hat sich das Dreiergespann ein spannendes Programm für die Teilnehmerinnen einfallen lassen, das nicht nur das Pilotinnenherz höher schlagen lässt, sondern allen Ladies auch die Facetten der Landeshauptstadt näher bringen wird

6. Modellflug- und Racecarshow 2019

2019 mag noch einige Monate hin sein, dennoch möchten wir euch über die 6. Modellflug - und Racecarshow in Senftenberg informieren. Die Veranstaltung findet vom 02. bis 03. Februar 2019 in der Niederlausitzhalle statt.

38. Sonnenwendpokal

Der bundesweite Wettbewerb startet am 23. Juni. Die Ausschreibung findet ihr im Hauptbeitrag.

Neue Regeln zum Datenschutz ab dem 25. Mai 2018

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) als in der gesamten EU unmittelbar geltendes Recht in Kraft. Die nationalen Regelungen der EU-Mitgliedsstaaten zum Datenschutz werden weitgehend abgelöst. Auch das deutsche Bundesdatenschutzgesetz, welches in seiner ursprünglichen Fassung aus dem Jahre 2003 stammt, gilt dann nicht mehr. Zusätzlich zur DS-GVO tritt ein neues Bundesdatenschutzgesetz in Kraft, welches die DS-GVO in einzelnen Bereichen durch nationale deutsche Regelungen ergänzt. Im folgenden einige Anmerkungen dazu...

Der Luftsportverband Sachsen auf der AERO 2018 in Friedrichshafen

Die AERO – Messe der Allgemeinen Luftfahrt in Friedrichshafen am Bodensee – bietet neben hoch interessanten Ausstellungen jedes Jahr auch die Möglichkeit zum gegenseitigen Informations- und Meinungsaustausch zwischen den Funktionären des DAeC und den jeweiligen Vertretern der Luftsport-Landesverbände.

Seiten

Berichte

„Umbruch - Eine Chronik 1989-2007" von Horst Brändel

Vor nun mehr als 18 Jahren fiel die „Mauer“ und es wurde notwendig die zivile Fliegerei, speziell die Sportfliegerei neu zu organisieren. Maßgeblich beteiligt an diesem Prozess waren Werner Garitz und Horst Brändel. Letzterer beschreibt für die „Gesellschaft zur Bewahrung von Stätten deutscher Luftfahrtgeschichte e. V. (kurz: GBSL)“ die damaligen Ereignisse. Letztendlich gehört es aber auch zur Bewahrungsarbeit, darüber einmal ausführlicher zu berichten.  

Lesen Sie hier diesen Artikel mit freundlicher Genehmigung des Autors…

Ein bisschen Rosa im Himmel-Blau

Die Vereinigung Deutscher Pilotinnen versteht sich als fliegendes Netzwerk von Pilotinnen, die sich zu gemeinsamen fliegerischen Unternehmungen in der Luft, an Land und zu Wasser zusammenfinden.

Scale-Wettbewerb

Die Scale- und Semi-Scale-Piloten in Deutschland sind ein (leider) überschaubares, aber dennoch munteres und keineswegs exotisches Grüppchen unter den Modellfliegern. Ein Teil davon - die Fesselflieger - bemühen sich intensiv um Ausrichtungen der Welt- und Europameisterschaften durch die FAI.