L"Air"woche im Streckenflug

Strecken fliegen - Teamflug üben - Thermit sehen und verstehen - effektiver Kurbeln - schneller fliegen - FAI Dreieck - 400 km

Erfahrene Wettbewerbspiloten und Pilotinnen wollen ihre Erfahrungen und Erlebnisse den Nachwuchspiloten "airlebbar" machen. Gezielte theoretische und vor allem praktische Schulungen helfen dem Nachwuchs nach neuen Zielen zu schauen. Im thermisch guten Gebiet der Oberlausitz kann man dies sehr gut. Auch die Außenlandebedingungen sind problemlos, sodass viele lehrreiche Flugstunden erlebt werden können.

In kleinen Gruppen hat der Trainer Zeit für jeden Einzelnen, mit dem "Rundum-Sorglos-Paket" können sich die Teilnehmer ganz auf ihre fliegerischen Aktivitäten konzentrieren. Dazu gibt es Verpflegung, ein morgendliches Briefing, eine gemeinsame Streckenplanung und Teamflüge in 2er oder 3er Gruppen.

Jeder der sich angesprochen fühlt und im Besitz einer Segelfluglizenz mit F-Schleppberechtigung ist kann teilnehmen. Etwas Flug- und Streckenflugerfahrung nach der Lizenz wäre wünschenswert.

Die Anreise erfolgt am 13.08.2016 mit dem Eröffnungsbriefing um 18:30 Uhr. Vom 14.05. bis 20.05. sind Flugtage. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Teilnehmer und 5 Trainer. Der Lehrgang kostet inklusive Camping und Halbpension, ohne Getränke, Nutzung der Infrastruktur sowie der gesamten theoretischen und praktischen Betreuung 430 Euro, für Schüler und Studenten 390 Euro. Ein F-Schlepp auf 600m kostet 35 Euro.

Meldet euch bitte bei Tom Schubert und dem FC Kamenz. Dort erhaltet ihr auch weitere Informationen.