Verband

Aktuelles

Segelkunstfluglehrgang 2018

Der Aero –Club Zwickau e.V. führt in bewährter Weise vom 14.05. bis 18.05.2018 am Flugplatz Zwickau einen Segelkunstfluglehrgang durch.

Die Ausschreibung und Anmeldung dazu finden Sie hier:SKFL 2018-1.doc

2018

Wir wünschen allen Mitgliedern, Vereinen und Luftsportbegeisterten einen guten Start ins neue Jahr! Neben vielen schönen persönlichen Erlebnissen wünschen wir euch sportliche Erfolge und Erinnerungen!

LaWa-Pokal 2018

Für das Jahr 2017 konnte leider kein Sieger ermittelt werden, dafür war das Wetter zu unbeständig. Der Görlitzer FSC hat sich einige Gedanken gemacht und 2018 soll der Pokal erneut vergeben werden!

DOSB sucht Deutschlands coolste Seniorengruppe

Alter! Aktives Älterwerden ist cool und auch unsere Vereine sind stolz auf unsere erfahrenen Senioren. Können wir gewinnen? Der Einsendeschluss ist der 28. Februar 2018.

Jahresabschluss auf dem Rabenberg

Ein erfolgreiches Segelfliegerjahr geht zu Ende und wir trafen uns zum Rückblick auf dem Rabenberg. 

"Ehrenkodex"

Liebe Vereinsmitglieder, Engagierte in der Jugendarbeit und Trainer,

anbei finden Sie das Dokument "Ehrenkodex" als pdf-Datei und als Word-Datei.

"Über die Weltumseglung mit dem Schweizer Solarflugzeug"

 
Liebe Freunde der Fliegerei:
Hier eine - wenn auch kurzfristige - Info zu einem interessanten Vortrag von Hannes Roß, Mitglied im Team Solarimpuls:
 

Sportlerehrung 2017

Das Sächsische Staatsministerium des Innern und der Landessportbund ehrten die Sportler und Trainer 2017. Auch aus Sachsen! Wir gratulieren!! Mehr Infos und Eindrücke beim Weiterlesen... 

Flugfunk 8,33: Endlich der Durchbruch

Für Flugfunkgeräte, die keine Flugsicherungsdienste leisten, also beispielsweise Funkgeräte für Info-Plätze, sowie Handfunkgeräte für Start, Rückholer, Verfolger und offene Luftsportgeräte, sind jetzt auch Geräte zugelassen, die nicht den komplexen Bestimmungen der Musterzulassung des Bundesamts für Flugsicherung (BAF) unterliegen.

Weitere Details hier...

Kenntnisnachweis für Modellflieger

Seit dem Nachmittag des 31.08.2017 ist das Portal des DAeC für den Erwerb des Kenntnisnachweises für Modellflieger online.

Dieser Kenntnisnachweis ist ab dem 01.10.2017 für alle Modellflugpiloten obligatorisch, die keine Pilotenlizenz besitzen und mit ihren Modellen außerhalb eines zugelassenen Aufstiegsgeländes (d.h. z.B. an einem x-beliebigen Hang oder einer Wiese) über 100 m hoch und/oder mit Modellen über 2 kg Startmasse fliegen möchten. Der Gesetzgeber hat hier eine Kostenpflicht von 26,75 incl. MwSt. vorgeschrieben.

Wie schnell ihr den Nachweis erwerben könnt, findet ihr mit "weiter" oder in dieser BUKO_info_0917.pdf.

Seiten

Grußwort des Präsidenten

 

Liebe Luftsportfreunde und Luftsportinteressierte,

willkommen auf der Internetseite des Luftsport-verbandes Sachsen e.V. Der LSV ist ein ...

Berichte

Wintertraining des Segelflug-Kaders

Im Trainingslager des D- und E-Kader wurde diskutiert, ausgetauscht, Neues gelernt, Altes ausgewertet, Vorträge gehalten und auch Sport getrieben.

Erfolgreiches LJVF 2018

Beim Landesjugendvergleichsfliegen erflogen sich viele unserer Nachwuchspiloten beste Plätze. Herzlichen Glückwunsch!! Die Ergebnisse und einen kurzen Bericht mit Fotos sind im Haupttext geschrieben. 

Kadertraining in Pirna

Vom 06.07. bis 08.07 trafen sich die aktuellen D-Kader Sachsens auf dem Flugplatz in Pirna.

Wintertraining des Kaders

Zur Vorbereitung auf die bevorstehende Saison trefen sich unsere sächsischen Kader in Dresden. Auch mögliche zukünftige Pilotentalenten waren eingeladen und nahmen an Vorträgen und Diskussionen teil.

Zum 90. Geburtstag der „Podwa“

Am 1. Dezember 2017 berichteten wir bereits über die

„Podwa DM–WAH“.

Vor nunmehr genau 90 Jahren erhob sich der 2. Prototyp dieses Flugzeugmusters erstmals in die Luft.

Finden Sie hier den spannenden Bericht von Gerold Weber zum 90. Geburtstag der „Podwa“…